Überraschung!

Überraschung!
16 Mär 2018

Ohne Vorahnung startete ich in meinen vorletzten Montag, wie immer um 10 Uhr im Büro. Nachdem ich die E-Mails gecheckt habe, fuhr ich mit Mirjam nach Benidoleig zu einer Besichtigung. Diesmal handelte es sich nicht um ein Haus, sondern ein Restaurant inklusive Hotelzimmer, Green Bowling, Tennis etc. Ganz anders, als ein Wohnhaus! Es war sehr interessant, auch einmal so eine Besichtigung mitzuerleben und zu sehen, wie solch ein Gespräch abläuft. Der Zeitaufwand bei solch einer Besichtigung ist deutlich größer als bei einem Wohnhaus.

Nachmittags war ich mit verschiedenen Übersetzungsarbeiten beschäftigt. Lucy hatte mir am Freitag bereits verraten, dass ich mir den Montag Abend freihalten soll. Ich wusste jedoch nicht, was auf mich zukam. Kurz nach Feierabend kam dann Berni ins Büro, und wir gingen alle zusammen in das Restaurant “Boza”, nur wenige Schritte vom Büro entfernt. Boza ist ein neu eröffnetes Burger & Grill Restaurant im Herzen von Moraira, sehr liebevoll eingerichtet mit sehr freundlichem Personal und dazu super leckeren und mit viel Liebe zubereiteten Burger. Ich bekam ein kleines Abschiedsgeschenk von allen überreicht, worüber ich mich sehr gefreut habe! Das wird mich immer an meine Zeit hier erinnern!

Als wir dann fertig waren mit Essen hatten es alle plötzlich eilig, während ich keinen blassen Schimmer hatte was vor sich ging. Wir liefen also los in Richtung Ortskern und blieben vor der Bar “Floridita” stehen. Ich wusste immer noch nicht, was los war und wieso meine Vermieter und einige weitere Freunde von Mirjam in der Bar waren und auf uns warteten. Als ich dann um’s Eck sah, wie Juan, Lucy’s Mann, seine Gitarre und sein Mikrofon aufbaute, wusste ich schließlich, was los war. Er hatte an diesem Abend einen Auftritt – und ich war als Überraschungsgast einplant. Für alle die jetzt nicht ganz verstehen, von was ich spreche, kurze Erklärung: zuhause in Deutschland singe ich hobbymäßig auf Hochzeiten und das wollten sich Lucy & Co nicht entgehen lassen. Wir verbrachten anschließend einige schöne, unterhaltsame und unvergessliche Stunden in der Bar – danke an alle, die extra vorbeigekommen sind und danke für das ganze Lob, das mich für die kleine Singeinlage erreicht hat. Obwohl ich mir selbst nicht zuhören kann, freue ich mich wirklich sehr über jede positive Rückmeldung! Ein sehr gelungener Start in meine vorletzte Woche bei Casas Ambiente J

 

Meine Arbeit bestand diese Woche hauptsächlich daraus, E-Mails an deutsche Kunden zu verfassen und neue Immobilien auf die Website hochzuladen. Mit jeder Woche habe ich ein besseres Gefühl für den ganzen Ablauf bekommen und muss immer seltener Fragen stellen. Und Woche für Woche macht es dementsprechend mehr Spaß, weil ich mich langsam richtig eingearbeitet habe. Ich schrieb meinen nächsten Blogeintrag und koordinierte die Übersetzungen, sodass er auf allen Sprachen gelesen werden kann. Bereits mehrere mir bisher unbekannte Leute haben mich schon auf meinen Blog angesprochen und mir gesagt, dass sie ihn regelmäßig und mit großer Freude lesen. Das freut mich wirklich sehr! Gegen Ende der Woche wurde das Wetter deutlich besser und man brauchte nicht mal mehr eine Jacke J Ich besuchte den Markt am Freitag und genoss die Sonne in vollen Zügen. Wer weiß, was mich in Deutschland nächste Woche erwartet! Durch Zufall traf ich am Wochenende auf ein Mädchen, deren Eltern in Moraira ein Haus haben und hier momentan Urlaub machen. Sie ist so alt wie ich und wohnt nur 25 Minuten von meinem Wohnort in Deutschland entfernt! Wir haben uns auf Anhieb super verstanden und hatten eine tolle Zeit zusammen, in der wir vor allem viel gelacht haben. Wir werden uns hier unter der Woche bestimmt nochmal verabreden und uns dann in Deutschland wieder treffen. Was ein schöner Zufall J Jetzt liege ich im Bett und versuche zu schlafen, sodass ich morgen voller Energie in meine allerletzte Woche starten kann. Ich kann es kaum glauben, dass die Zeit schon fast um ist! Mit einem weinenden und einem lachenden Auge lasse ich die letzten 2 Montage noch einmal revue passieren und verabschiede mich hiermit bis nächste Woche, in der ich in meinem letzten Blogpost über meine letzte Woche und meinen Abschied hier berichten werde.

 

Danke fürs Lesen und bis bald!  Julia 


0 Immobilien gefunden




Es wurden keine Immobilien gefunden, die Ihrer Suche entsprechen.




-